Fahne / Flag
alte Griechische Fahne im Wind / old Greek flag in the wind
Ambulance
griechischer Krankenwagen / greek Ambulance
Orangen / Oranges
griechische Orangen - die besten der Welt / greek oranges - the best in the world
Baby
während der Behandlung / during treatment
Insel / Island
griechische Insel / greek island
Interview
mit dem ORF / with the ORF
Neuer Transporter / new transporter
nach dem Brand der Norman Atlantic / after firing of Norman Atlantic
Junge / Boy
während der Behandlung / during treatment
Kapelle / Chapel
alte griechische Kapelle / old greek chapel
Mädchen / Girl
während der Behandlung / during treatment
Medikamente / Drugs
Medikamente sind Mangelware / Drugs are in short supply
Meer / Sea
Das ägäische Meer / The Aegean Sea
Stiege / Stairway
Eine Stiege nach dem Erdbeben / A stairway after the earthquake
Haus / House
nach dem Erdbeben / after the earthquake
Schild / Sign
Eingangsschild eines Klosters / A sign on a a monastery

01.02.2018

Liebe Freunde,

der eiskalte Wind ist eingeschlafen und es ist um einiges wärmer geworden - das erleichtert unsere Arbeit schon sehr! Hoffentlich ändert sich das nicht so bald wieder!

Jeden Tag kochen wir an einem anderen Platz: Monstiraki, Piraeus, Ermou, Piraeus Street,...

 

Aus aktuellem Anlass zu einem kürzlich ausgestrahlten Fernsehbericht: viele Leute fragen, ob wir den hungernden Kinder und deren Familien nicht helfen können. Nun, wir unterstützen seit über vier Jahren viele Betroffene, vor allem Mütter, damit diese ihre Kinder behalten können. Wir versorgen monatlich unzählige Menschen mit Lebensmittel, Gutscheinen und Schulmaterial. Wir sorgen dafür, dass Familien wieder Strom und Wasser bekommen und helfen alleinerziehenden Müttern. Wir unterstützen Sozialzentren, die sich um Familien kümmern, damit diese ihre Kinder nicht weg geben müssen. Leider werden es dennoch täglich mehr!

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Hilfestellung für Waisenhäuser und Armenzentren, damit die Trennung der Kinder von ihren Eltern schon im Vorfeld verhindert werden kann.
Traurige Fakten: unzählige Kinder fallen täglich wegen Unterernährung von ihren Stühlen. In einer einzigen größeren Stadt gehen 1380 registrierte Kinder nicht zur Schule, weil die Eltern ihnen weder Hefte noch Stifte kaufen können. Ein Schulausflug um 5 Euro ist für zahllose Familien nicht leistbar!

Dank der vielen Menschen die unsere Organisation unterstützen, konnten wir bereits hunderte Kinder mit Schulsachen ausstatten und ihnen den Schulbesuch ermöglichen. Schier endlose Tage, Wochen und Monate haben wir alle Einrichtungen besucht, all das Leid gesehen und helfen wo und so gut wir nur können.

Infos über alle unsere laufenden Projekte findet ihr hier.

Impressum / Kontakt

Copyright © 2016 Griechenlandhilfe.at - Seite erstellt von Mario Rettenbacher